Sie besitzen einen Oldtimer?

Wertgutachten für Oldtimer / Youngtimer  und andere Fahrzeuge dokumentieren den momentanen Zustand eines Fahrzeuges in Schrift und Bild. Dabei wird - neben dem Allgemeinzustand - auch auf die Fahrzeugausstattung und auf eventuelle Modifikationen eingegangen; zum Beispiel wird hier eine geänderte Rad- und / oder Reifenkombination festgehalten.

 

Das Wertgutachten beinhaltet auch den durch den Sachverständigen festgestellten Zeitwert, Marktwert, Wiederbeschaffungswert oder Wiederherstellungswert. Wir berücksichtigen die Historie der Fahrzeuge und wertschätzen umsichtige Restaurationen. Hier sind Fotodokumentationen des Fahrzeugshalters sehr wichtig. Wir weisen die am Markt üblichen Zustandsnoten aus. Viele Versicherer benötigen diese Dokumentation, um eine Einstufung hinsichtlich des Fahrzeugwertes vornehmen zu können.

 

Im Schadenfall kann der Fahrzeughalter mit einem Wertgutachtens oder einer Kurztaxierung den Zustand seines Fahrzeuges / die Wertsteigerung sowie die getätigten Investitionen / Modifikationen genau belegen.

 

Auch im Schadenfall helfen wir Ihnen gerne weiter. Gerade hier sind erfahrungsgemäße, spezielle Kenntnisse in der Fahrzeugbewertung, Reparatur und bei der Ersatzteilbeschaffung erforderlich. Jede Arbeitsleistung, jedes Teil und dessen Beschaffung muss unbedingt ganz speziell für dieses
Fahrzeug ermittelt werden.

 

Hier finden Sie eine Auswahl von Fahrzeugen, die durch unser Büro bewertet wurden:

 

- Daimler Benz 170 V Cabrio A Baujahr 1938

- Magirus Deutz 130 R81 Baujahr 1978

- Daimler Benz 190 SL Baujahr 1958

 

 

 

 

 

 

Dipl.-Ing. Uwe Werner

Von der IHK Nord Westfalen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden, Kraftfahrzeug- bewertung und Schäden durch und an Waschanlagen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Uwe Werner